Forenübersicht > Was tun gegen Niesanfälle?
  • Was tun gegen Niesanfälle?

    von marvel · Samstag, 08. Februar 2014, 00:45 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Ich hab hin und wieder extreme Niesanfälle, wo ich wirklich 20-30 Mal hintereinander nießen muss roll Kennt ihr sowas auch? Wie sollte man sich am Besten verhalten?
    marvel
  • von calli · Montag, 10. Februar 2014, 17:18 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Hast Du die Niesanfälle immer in der gleichen Umgebung? Also z. B. immer im Schlafzimmer oder wenn Du ein bestimmtes Tier anpackst? Vielleicht hast Du eine bestimmte Allergie (Katzehaare, Hausstaubmilben).

    Bei Niesanfällen kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man die nicht unterdrücken sollte. Mein damaliger Hausarzt hat mir gesagt, dass bei der Unterdrückung extrem viel Druck auf dem Trommelfell ist, welches demzufolge aus reißen kann.

    Ein HNO Arzt kann Dir bestimmt mehr dazu sagen...
    calli
  • von marvel · Montag, 24. Februar 2014, 12:11 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Ich vermute mal das das mit meiner Katze zu tun hat. Die Kleine haart wie verrückt roll
    marvel
  • von calli · Montag, 24. Februar 2014, 12:20 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Dann lass dich doch mal auf Katzenhaare überprüfen! smile
    calli
  • von Savagemind · Montag, 24. Februar 2014, 14:56 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Scheint eine Allergie zu sein. Nicht nur Tierhaare können sowas auslösen, sondern auch Staubmilben, Lösemittel oder andere Faktoren. Ein Termin beim Allergologen macht wahrscheinlich Sinn! smile
    Savagemind
  • von Chaank · Montag, 03. März 2014, 08:03 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Staubsauger kaufen und regelmäßig benutzen könnte helfen...wink
    Chaank
  • von resa · Mittwoch, 19. März 2014, 14:42 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Bei einer richtig ausgeprägten Allergie leider nicht mehr. Mein Bruder hat eine so schlimme Tierhaarallergie, dass er schon Niesanfälle bekommt, wenn jemand ein paar Tierhaare von zuhause an der Kleidung hat.
    resa
  • von marvel · Mittwoch, 19. März 2014, 21:42 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Wir haben eine Katze, die an Allem leckt das ihr heilig ist. Und da die Allergene vor allem im Katzenspeichel sind, wirds das wohl seinwink
    marvel
  • von resa · Freitag, 21. März 2014, 14:21 Uhr ~ vor 5 Jahren
    Ach, das mit den Allergenen im Speichel wusste ich noch gar nicht. Dann hast du also gar keine Tierhaarallergie sondern bis wirklich nur gegen Katzen allergisch?
    resa
  • von marvel · Freitag, 28. März 2014, 23:40 Uhr ~ vor 5 Jahren
    ja, vermutlich. Aber ich will die Katze nicht rausschmeißenwink Die kann ja auch nichts für Ihre Allergene grin
    marvel
  • von JustMe · Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:10 Uhr ~ vor 4 Jahren
    Regelmäßig Nasenspülung machen sollte auch helfen. Ich mach dies im Frühjahr wegen den Pollen. ??
    JustMe
  • Beitrag Schreiben