Forenübersicht > Was tun gegen Niesanfälle?
  • von JustMe · Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:10 Uhr ~ vor 4 Jahren
    Regelmäßig Nasenspülung machen sollte auch helfen. Ich mach dies im Frühjahr wegen den Pollen. ??
    JustMe
  • von marvel · Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:04 Uhr ~ vor 4 Jahren
    Guter Vorschlag! Das werde ich ausprobieren smile
    marvel
  • von Demeo · Dienstag, 09. Juni 2015, 12:04 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Da kannst du aber eine Hypersensibilisierung machen. Hatte ich als Kind. Und voilá kein Tierhaar kann mich mehr zum Niesen bringenwink
    Demeo
  • von marvel · Freitag, 12. Juni 2015, 11:16 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Das macht natürlich auch Sinn. Kostenpunkt?
    marvel
  • von calli · Freitag, 12. Juni 2015, 13:17 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Hypersensibilisierung hatte ich als Kind auch, danach ca. 5-7 Jahre keine Probleme mehr. Ich würde allerdings vorher einen Impftest machen. Soweit ich weiß werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen. Schau mal hier:

    http://www.gesundheit.de/krankheiten/allergien/all...
    calli
  • von calli · Dienstag, 16. Juni 2015, 14:44 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Gerade noch etwas interessantes gesehen zum Thema Allergien/Niesanfälle etc...
    http://www.heftig.co/heuschnupfen/
    calli
  • von Tryer2 · Dienstag, 16. Juni 2015, 16:13 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Hattest Du eigentlich schon etwas von den vorgeschlagenen Tipps ausprobiert? smile
    Tryer2
  • von marvel · Donnerstag, 25. Juni 2015, 17:35 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Ja klar, ich habe das ausprobiert. Aber ob es was genützt hat fiel mir schwer festzustellenwink
    marvel
  • von ribben · Freitag, 22. Januar 2016, 08:20 Uhr ~ vor 3 Jahren
    Desensibilisierung soll helfen (Spritzen gegen diese Allergie)
    ribben
  • Beitrag Schreiben